Print / save as PDF

Die ÖSB Consulting GmbH ist ein Unternehmen der ÖSB Gruppe und seit 35 Jahren Österreichs führendes Beratungsunternehmen zu Fragen der Arbeitswelt. Wir beraten jährlich 4.500 Unternehmen, 3.500 Existenzgründer*innen und 5.000 Jugendliche. Unsere Themen sind unter anderem demografischer Wandel, Deckung des Fachkräftebedarfs, Gesundheitsförderung, Erhaltung der Arbeits- sowie Beschäftigungsfähigkeit und Gleichstellung.

Für eines unserer Lehrlingsprojekte suchen wir Verstärkung für unser Team und laden interessierte Personen ein sich bei uns zu bewerben.

Betriebsberater*in für Lehrbetriebe (NÖ)

Wein- und Waldviertel, ab sofort
Teilzeit oder Honorarbasis
Wollen Sie unser Team mit Ihrer beruflichen Expertise bereichern?

Ihr Profil...

  • Abgeschlossene Ausbildung in einem der folgenden Bereiche: Arbeits- oder Organisationspsychologie, Coaching, Lebens- und Sozialberatung, Supervision, LAP und Ausbilderprüfung
  • Mindestens 3 Jahre nachweisliche Erfahrung in der Unternehmensberatung oder im Coaching
  • zusätzliche Weiterbildungen in den Bereichen Personalentwicklung, Kommunikation, Diversity Management und/oder Nachhaltigkeit erwünscht
  • proaktiv, kommunikationsstark und lösungsorientiert
  • hohe Selbstorganisationsfähigkeit sowie eine genaue bzw. strukturierte Arbeitsweise
  • im besten Fall sind Sie ein*e Kenner*in der österreichischen Lehrlingslandschaft
 

Ihre Aufgaben...

  • Beratungen und Coachings in Unternehmen zu allen Fragen zur Ausbildung & Anstellung von Lehrlingen 
  • Analyse der Problemstellungen der Unternehmen und gemeinsames Erarbeiten von Lösungsansätzen
  • enge Zusammenarbeit mit den Lehrlingscoachs*innen, welche die Lehrlinge direkt beraten
  • das Programm gemeinsam im Team weiterentwickeln und durch hohe Qualitätsstandards eine exzellente Reputation aufbauen

Wir bieten Ihnen…

einen abwechslungsreichen, herausfordernden Job, viele Mitgestaltungsmöglichkeiten in einem Projekt sowie einen Platz in unserem motivierten und sympathischen Team. Sie haben bei uns die Möglichkeit Ihre Arbeitszeit im Rahmen der Projekterfordernisse flexibel und tageweise im Home Office zu gestalten, und bei unserer digitalen Weiterentwicklung dabei zu sein.

Wir bieten eine Zusammenarbeit auf Honorarbasis mit einem festgelegten Kontingent an jährlichen Leistungstagen an. Im Angestelltenverhältnis gibt es ein Mindestgrundgehalt von 2.440,28 Euro pro Monat (40 Wochenstunden), je nach Vordienstzeiten ist die Einstufung in eine höhere Stufe möglich.

Wir bekennen uns zur Vielfalt in unseren Teams! Es ist uns ein Anliegen, keine Personengruppe von der Bewerbung auszuschließen, da uns Diversität im Unternehmen wichtig ist. Ausschlaggebend für eine erfolgreiche Bewerbung sind allein die persönliche und fachliche Eignung für die ausgeschriebene Position.

Sind Sie die*der Richtige für diesen Job?

Dann bewerben Sie sich mit Motivationsschreiben, Lebenslauf sowie Ausbildungs- und Dienstzeugnissen mit Klick auf „Jetzt bewerben“.

Sie haben noch Fragen?

Unser Recruiting-Team steht Ihnen gerne
telefonisch oder per SMS unter
+43 664 60177 5550
zur Verfügung!